Maria Gibert Maria Gibert

»Der Fall«

30 x 45 cm

Fotografie

Was mich zu diesem Werk inspiriert hat:

Fallen: Rauschhaft, sich aufgebend, loslassen. Dieser Auseinandersetzung liegt die Wahrnehmung einer Menschheit zugrunde, die sich gegen den natürlichen Kreislauf des Sterben- und Geboren-Werdens wendet, die versucht, den Menschen unsterblich zu machen. Die Betrachtung einer Generation, die in ihrer Spaltung und Zerissenheit einen Moment des Anhaltens, des Auslotens finden, die Natur und den ewigen Kreislauf als Vorbild für die Erhaltung der Menschheit nutzen muss.

Geschätzter Wert: 350 €

Warum ich ein Kunstwerk für das Hamburger Hospiz spende:

Ich spende meine Arbeit für das Hospiz, weil ich gern Ihre so wichtige Arbeit unterstützen und ein Zeichen geben möchte, dass die Menschen, die im Hospiz sind, sich nicht vergessen und alleine fühlen.